Training, Training, Training

Schon wieder ist eigentlich viel zu viel Zeit seit meinem letzten Eintrag hier vergangen… Die Zeit vergeht bereits wie im fluge. Die Putzerei hat mittlerweile ein Ende und wir haben elendig viele Meetings gehabt, um einen Trainingsplan für unsere Crew auszuarbeiten. Der steht jetzt zum Glück. Wir befinden uns quasi […]

Read More

Viel zu tun

Es gibt viel zu tun und die Zeit wird immer knapper. Täglich tauchen neue Herausforderungen auf und mehr und mehr Aufgaben stehen an und wollen erledigt werden. Aber es gibt auch Fortschritte. Die Restaurants sehen zum Beispiel schon ganz gut aus. Alles ist geputzt und desinfiziert. Natürlich müssen wir das […]

Read More

Es wird ernst

Endlich ist es offiziell: ab sofort sind wir kein Quarantäne Schiff mehr, ab sofort bereiten wir uns auf die Gäste vor. Ab 6. November sollen wir diese auf der Bella begrüßen, um dann nach Dubai zu segeln und dort den Winter zu verbringen. Wir übernehmen quasi die Route der Nova […]

Read More

Alles bleibt anders

Also Aida lässt sich noch immer nicht in die Karten gucken. Zwar soll die gesamte Wintersaison mittlerweile nur noch mit geimpften Gästen gefahren werden, aber zu unserem Status auf der Bella kein Wort. Tatsächlich wissen wir noch immer nix genaues. Aber demnächst soll noch mehr Crew kommen. Erstmal in Quarantäne. […]

Read More

Es tut sich was

Allerdings ist noch nicht so recht raus, wo die Reise hingeht. Im wahrsten Sinne des Wortes. In den letzten Tagen schwirrten etliche Gerüchte über das Schiff. Wir fahren los, nee – tun wir nicht. Ja doch, aber wohin? Wenn nicht jetzt, wann denn dann? Es geht voran – es geht […]

Read More

Routine

So langsam stellt sich in unserem Tagesablauf eine gewisse Routine ein. Vereinfacht gesagt, die Crew in Quarantäne wird von uns ja mit Frühstück, Lunch und Dinner versorgt. Dazu gehören einige vor- und nachbereitende Arbeiten. Und genau das klappt nun langsam immer besser. Noch ist es zwar nicht so viel, aber […]

Read More

Und nun?

Tja, die Quarantäne hab ich nun geschafft. Seit 2 Tagen bin ich raus und darf mich frei auf dem Schiff bewegen. Im ersten Moment hatte ich tatsächlich eine Art Deja vu, denn ich wurde ganz stark an den Beginn der Pandemie erinnert. So ein großes Schiff, aber keine Gäste und […]

Read More