Hey, ich bin Alex.
Seit 7 Jahren, seit Februar 2014, gehöre ich zur Crew von AIDA und bin so auf der ganzen Welt unterwegs. Und es war die beste Entscheidung ever!
Mein Motto: Das Leben ist eine Reise und die Welt ist mein zu Hause
Follow Me
profile

Es hört nicht auf…

Wie man merkt, schreibe ich kaum noch einen Beitrag. Daran kann man gut erkennen, dass sich zum einen hier nix neues ergibt, es nix zu berichten gibt und das ich zum anderen noch weniger Zeit habe, als zuvor. Langsam wird es anstrengend. Wir haben mehr als 1500 Gäste an Bord, […]

Read More

Noch immer im Kreis

Jetzt ist schon wieder viel Zeit seit meinem letzten Post vergangen. Aber es ist nicht wirklich viel passiert, wir drehen uns noch immer im Kreis, immer rund um die Kananren. Die Saison hier ist noch weiter verlängert worden, da die anderen Länder ihre Grenzen noch immer geschlossen halten bzw die […]

Read More

Kein Land in Sicht

Eigentlich gibt es nur zwei Arten, wie ich Dienst habe. Entweder Frühdienst, dann habe ich am Nachmittag eine Pause, so wie jetzt. Oder Spätdienst, dann fange ich um 10:30 Uhr an und arbeite fast bis nachts durch und habe wenig Zeit. Es ist beides anstrengend. Nur die Entscheidung, raus gehen […]

Read More

Neue Reise, neue Chance

Heute nun geht die dritte Rundreise auf der Perla zu Ende. Und bisher dürfen wir weiterfahren, auch wenn in Deutschland gerade wieder große Diskussionen zur Reisefreiheit wegen der jüngsten Corona Ausbrüche losgehen. Wir liegen vor Arrecife, der trockensten, unwirtlichsten und der afrikanischen Küste nächsten Insel. Das Wetter war in dieser […]

Read More

Mit Gästen unterwegs

Die ersten zwei Wochen sind fast vorbei, und jetzt erst finde ich etwas Zeit, zu schreiben. Leider ist es gerade etwas unruhig und klaut hier, und viel sehen kann ich im grellen Licht sucht. Daher, entschuldigt meine Fehler. Also derzeit habe ich einen so blöden Dienst, dass ich kaum zum […]

Read More

Eine neue Reise

Es hat tatsächlich geklappt, wir sind gestartet! Seit 4 Tagen sind wir schon unterwegs und die erste Tour neigt sich fast schon wieder dem Ende zu. Wir haben Gäste an Bord, wenn auch nicht viele. Aber die sind genauso froh, an Bord zu sein, wie wir. Und nachdem das Wetter […]

Read More

Einen Monat an Bord

Nun bin ich schon einen Monat hier und noch nicht einmal von Bord gekommen, um mir etwas anzusehen. Das ist mir so auch noch nicht passiert. Auch demnächst sehen die Aussichten eher schlecht aus, von Bord zu kommen. Auch für die Gäste, so sie denn kommen, geht’s nur in der […]

Read More