10.11.2017 um 16:00 uhr

Dubai, VAE

Also der Morgen war heute schon etwas stressig. Neue Gäste kamen an Bord, die alten stiegen ab, eine neue Reise beginnt. Irgendwann war ich dann mit den Nerven auch soweit runter, das ich mir eine Auszeit dringend wünschte. Also stieg ich direkt nach dem Dienst ins Taxi und fuhr zum Strand. Der Weg war schon etwas weiter und 20€ später war ich dann endlich auch da. Fast. Mein Taxifahrer hat mich nämlich etwas zu früh rausgelassen, sodass ich noch ein gutes Stück zu Fuß laufen musste, bis ich dem Burj Al Arab wirklich auf Foto Schussweite nahe gekommen bin. Also immer schön den Strand entlang, der mal mehr mal weniger bevölkert war. Mal breiter, mal schmaler, mal bunter und lauter, mal still und einsam. Ein schöner langer Spaziergang, teilweise sogar durch das Wasser. Am Ende aber hatte ich eine einmalige Aussicht auf das 7 Sterne Hotel und einen weiteren Haken auf meiner Wunschliste „Places I like to see“ gesetzt. Es war zwar ganz schön heiß und einen Sonnenbrand habe ich wohl auch bekommen, aber jetzt sind die Akkus wieder voll, zumindest bis Abu Dhabi. Dann schauen wir weiter!

(Und auf dem Rückweg gab’s noch einige tolle Fotos von den Wolkenkratzern entlang der „Monopoly Straße“ von Dubai!)

Am Strand von Dubai vor dem Burj Al Arab

Leave a Comment