6.12.2015 um 12:30 uhr

London, auf dem Weg nach Hause

So, nun finde ich endlich wieder etwas Zeit, um zu schreiben. Die letzten Tage rasten nur so dahin. Und mittlerweile sitze ich am Flughafen Heathrow und warte auf meinen Anschluss Flug. Ich hab schon fertig eingecheckt, das Gepäck ist aufgegeben und so versuche ich nun hier nicht permanent aus dem Internet geworfen zu werden.

Ab La Romana wurde das Wetter etwas schlechter. Wir hatten tagsüber Regen und nachts mehr oder weniger starken Wellengang. Trotzdem natürlich noch angenehme 28°C Hitze. Hier in London erlebe ich gerade einen kleinen Kulturschock. Es herrscht typisch englisches Wetter. Kühl, neblig, regnerisch und überall hängt Weihnachtsdeko herum. Mir ist nach allem Möglichen, aber nicht nach Weihnachten! Auch wenn tatsächlich gestern Nikolaus und der zweite Advent war. Voll krass!

Übrigens gab es gestern beim Abflug ja noch eine kleine Aufregung. Es wurden nämlich Flieger storniert bzw. kamen zu spät an. Also erst zu spät mit neuen Gästen (musste das Schiff eigentlich über Nacht noch in Barbados bleiben?) und einige Gäste und Kollegen mussten tatsächlich noch eine Nacht dort bleiben. Ich hatte Glück und bin mit allem Gepäck weg gekommen. Allerdings war das Packen nicht einfach. Es sammelt sich doch einiges Zeug an in so knapp sechs Monaten.

Ach ja, und mein Chef schmiss noch eine Runde (Prosecco) anlässlich meine Verabschiedung zum Anstoßen. Sehr nett! Wie immer ging ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Es ist schön, endlich wieder nach Hause zu kommen. Es ist schade, das zu Hause der letzten Monate zu verlassen. Aber trotzdem freue ich mich schon wieder auf den nächsten Vertrag. Verrückt!!!

auf dem Flug
auf dem Flug

Leave a Comment

de_DEGerman