26.12.2019 um 14:30 uhr

ST.Kitts

Gott sei Dank haben wir Weihnachten so gut wie überstanden. Einige Gäste haben glücklich machen können, andere hatte so große Erwartungen und Ansprüche, die wir an Bord einfach nicht erfüllen konnten. Aber da kann man halt nix machen, wir haben das Beste versucht. Für mich ist Weihnachten allerdings mehr oder weniger ausgefallen. Zum einen hatte ich so viel Stress, das einfach kein Weihnachts Feeling aufkam, zum anderen ist es einfach viel zu heiß hier. Auch heute auf St.Kitts ballert die Sonne wieder vom Himmel. Also Weihnachten kenn ich anders! Ich bin nur froh, wenn der ganze Zauber heute Abend vorbei ist und wir die Deko wieder einmotten können. Das heißt, sobald wir die Inventur dazu gemacht haben. Jede einzelne Kugel und jeder Stern muss gezählt werden. Also ein bisschen haben wir noch zu tun. Aber bis dahin vertreibe ich mir die Zeit mit einem Bummel durch die Souveniershops und in meinem Stamm Cafe. Leider ist es hier im Hafenviertel wieder einmal extrem voll, denn mit uns liegen die Serenade of the Sea und die Norwegian Epic hier an der Pier. Also etwa gefühlte 10.000 Gäste. Das macht so auch keinen Spaß! Leider kann ich auch nicht viel anfangen mit meiner kurzen Pause. Heute Abend müssen wir noch mal ran, dann ist es vorbei. Nur noch Silvester, aber das schaffen wir auch noch. Dann ist erstmal Ruhe!

Weihnachten an Bord

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.