1.8.2015 um 15:30 uhr

Der erste Monat

ist geschafft. Vier weitere liegen noch vor mir. Mittlerweile habe ich mich ganz gut eingelebt, denke ich. Mit den meisten Kollegen komme ich ganz gut klar, auch mit den Chefs komme ich zurecht. Einen Unterschied zum kleinen Schiff gibt es aber ganz sicher. Auf den kleinen Schiffen geht es viel familiärer zu. Die Wege sind nicht so lang. Viele Departments liegen eng zusammen, man kommt viel leichter miteinander in Kontakt. Und manchmal kann man die Dinge direkter, ohne große Umwege, regeln. Das alles ist auf dem großen Schiff anders, manchmal vielleicht nicht unbedingt besser.

Heute sind wir wieder in Helsinki und zum ersten mal auf dieser Reise haben wir richtig Sonne. Bisher hatten wir viel Regen und es war oft dicht bedeckt. Zur obligatorischen Rettungsübung war es ziemlich frisch. Aber sonst… alles schick!

Viel zu schreiben habe ich so auch nicht, denn wegen meinem Dienst komme ich nicht wirklich raus. Aber nächste Reise habe ich wieder Frühdienst. Zwar habe ich dann weniger schlaf und muss ganz ganz früh raus, aber ich habe auch etwas vom Tage. Und in der langen Pause komme ich ganz sicher auch an Land. Also gibt es heute auch nur ein kleines Foto vom Hafen von Helsinki.

Hafen von Helsinki
Hafen von Helsinki

Leave a Comment

de_DEGerman