113.12.2016 um 23:45 uhr

Auf nach Koh Samui

Jetzt waren wir drei Tage in Laem Chabang und ich hatte nicht einmal Zeit, an land zu gehen. Ich habe wirklich richtig viel gearbeitet und war quasi nur zum Schlafen auf Kabine. Der Dienstplan hat mich täglich mehr als zwei Stunden zusätzlicher Arbeitszeit gekostet. Deswegen habe ich ihn auch wieder abgeben dürfen. Denn ich habe nun für die Weihnachtszeit das Steak House übernommen. Im a la carte Restaurant gibt es auch so genug zu tun. Reservierungen absprechen, Vorbereitungen für die Weihnachtszeit treffen. Das wird noch mal eine harte Nummer. Von daher bin ich erleichtert, das ich nun den Dienstplan nicht mehr führen muss. Ich falle wie tot ins Bett und hatte keinerlei Ambitionen, noch irgendwas zu schreiben.

Morgen sind wir auf Koh Samui, und wir tendern. Also habe ich auch da wenig Chancen an Land zu gehen. Zum Glück machen wir die Runde noch einige Male, sodass ich immer noch genug Möglichkeiten habe. Erstmal muss Weihnachten und Silvester hinter uns liegen, dann wird es vielleicht etwas ruhiger. Dann sehen wir weiter.

Leave a Comment

1 Comment on “113.12.2016 um 23:45 uhr”

  • Hallo Alex, nun ist es abends 22 Uhr. Natürlich sind wir k.o. und müde. Heute früh sind wir um 4 Uhr mit dem Bus zum Flughafen gefahren. Gegen Mittag waren wir in Leipzig. Kurios: Wir durften im Flugzeug sitzen bleiben auf dem Hin-und Rückflug, aber wir mussten eine dreiviertel Stunde in Antalya warten, weil die Flugzeuge nicht direkt nach und von Zypern fliegen dürfen. Die Grenze zwischen Nord- und Südzypern dürfen auch nur Touristen überschreiten. Aber es hat sich gelohnt, u.a. sahen wir gestern noch das Grab von Hilarion, der Mutter des Propheten Mohammed. Es war ganz schön viel, was wir in den acht Tagen auf Zypern gesehen haben. Jetzt sind wir genauso k.o. wie Du jetzt. Wir hoffen, Du erholt Dich recht schnell wieder. Aber es ist schon erstaunlich, wie schnell Deine Aufgaben sich ändern. Hauptsache, Du übernimmst Dich nicht.
    Halt die Ohren steif. Liebe Grüße M.u.P

de_DEGerman