12.12.2017 um 12:00 uhr

Dienstag in London

Endlich einmal ein Tag ohne Regen! Tatsächlich scheint heute die Sonne vom knall blauen Himmel. Also packte ich meine sieben Sachen und machte mich auf ins Herz von London in das alte, das ursprüngliche London rund um die St. Pauls Cathedral. Das war auch mein erster Punkt heute auf der Liste. (Von wegen Eintritt frei, in sämtlichen Kirchen Londons musste ich bisher Eintritt zahlen. Die verdienen ganz gut an mir!) Beeindruckend ist die Kirche schon. Sehr groß, riesig, mit einer unglaublichen Kuppel, goldenen Mosaiken, Grabplatten, wohin man schaut, jede Menge Skulpturen. Aber auch hier: fotografieren nicht erlaubt. Wenigstens konnte ich hier auch in die Krypta. Und gerade als ich dort unten war, fing der Chor an zu proben. War sehr schön. Und auch hier entdeckte ich die Grabmale von Horatio Nelson, Christopher Wren und William Blake. Und die Temple Church aus den Film Illuminati habe ich auch gefunden! War cool! Aber schon etwas versteckt! Auch gab’s eine Sonderausstellung im Zusammenhang mit der Magna Carta, die ich ja bereits gesehen habe. Zumindest eine der verbliebenen 5 Exemplare. Nun geht’s aber weiter! Über die Tower Bridge, etwa 70 Meter über der Straße. Über einen Glasboden! Richtig crazy! Leute mit Höhenangst haben hier verloren! Aber auch hier ist die Aussicht super! Die Themse hoch und runter!

Nun mittlerweile bin ich auf dem höchsten Gebäude Europas, the shard. Die Aussicht ist wirklich phänomenal zumal es nicht regnet und ich hoffentlich auch gleich den Sonnenuntergang von hier oben aus sehen kann. Es ist recht voll hier oben, aber es sind sowieso jede Menge Touristen unterwegs. Eben bin ich noch durch das Finanzviertel von London gelaufen. Da ist noch viel mehr los! Jede Menge Menschen unterwegs! Richtig voll sind die Straßen. Da war es gestern in Westminster noch recht angenehm dagegen. Dann wollte ich eigentlich noch in ein Roof Top Restaurant, the Sky Garden, aber da muss man wohl auch vorbestellen. Hab ich so nicht rausbekommen. Alles andere hab ich richtig gemacht. Jedenfalls bin ich jetzt hier oben, sowieso noch ein bisschen höher als Sky Garden. Die Dämmerung senkt sich langsam herab und wenn die vielen Menschen nicht wären, wäre es eine wunderbare Stimmung. Aber es ist cool hier! Eigentlich steht dann heute nur noch die Southwark Cathedral und Winter Wonderland auf dem Plan. Und dann bin ich wieder reif fürs Bett.

So, nach einem ausgiebigen Bummel durch das Winter Wonderland im Hyde Park bin nun endlich wieder zu Haus. Zumindest in der Nähe und in meinem Stamm Pub mit Internet. Noch ein paar Fotos verschicken und den Tag morgen planen, dann geht’s in Bett. Morgen Abend geht’s wieder zurück nach Deutschland.

Tower Bridge in London

Leave a Comment

1 Comment on “12.12.2017 um 12:00 uhr”

  • Schön ☺