13.5.2016 um 15:00 uhr

Göteborg, Schweden

So, nun habe ich es endlich auch mal nach Göteborg geschafft, und ich muss sagen, es war…leicht enttäuschend. Zwar ist der Hafen sehr bedeutend und daher auch sehr groß, die Stadt selbst aber scheint sehr modern zu sein. Wir liegen tatsächlich etwas weiter weg, sodaß wir einen Shuttle nahmen, um in die Stadt selbst zu kommen. Die Stadt selbst wurde erst 1621 gegründet, es gibt kaum alte oder ältere Gebäude. Die meisten sind kaum 150 Jahre alt. Drei Kirchen im Stadtzentrum habe ich besucht, die ebenfalls allesamt recht modern eingerichtet sind. Allerdings machen sie durch prächtige Ausstattungen etwas wett. Es gibt eine Uni hier, die recht bedeutend scheint und viele Zweige besitzt. Viele junge Leute sind unterwegs, es gibt einige Theater, eine Oper und Schauspielhäuser. Dementsprechend bunt und vielfältig ist auch die Kneipenszene.
Durch den Stadtkern habe ich es also ziemlich schnell geschafft, habe das Hard Rock Cafe besucht und war auch noch Sushi essen. Ist zwar nicht typisch skandinavisch, war aber sehr lecker! So habe ich nun auch noch etwas Zeit für eine Mütze voll Schlaf…

Göteborg, Schweden
Göteborg, Schweden

Leave a Comment

de_DEGerman