18.2.2019 um 10:00 Uhr

Zurück

Geschafft! Seit zwei Tagen bin ich endlich wieder zu Hause. Und natürlich hat es mich erstmal umgehauen. Seit genau dieser Zeit plage ich mich mit einer fiesen Erkältung herum, die nicht von schlechten Eltern ist. Abgesehen davon, war die Heimfahrt sehr entspannt und ging mittels ICE sehr schnell. Allerdings hatte ich eine menge Gepäck zu schleppen. Es hat sich doch etwas angesammelt im letzten halben Jahr. Wie ich inzwischen auch festgestellt habe, reicht der Platz am Kühlschrank natürlich längst nicht mehr aus. Irgendwas muss ich mir da einfallen lassen. Die Hard Rock T-Shirts Sammlung ist auch erweitert. Und ich weiß auch nicht mehr, wohin mit all dem Tee aus aller Welt. Jetzt gilt es allerdings erstmal, die mehr als 2000 Fotos zu sortieren und die übliche Slideshow für die Familie zu erstellen. Außerdem muss ich meinen nächsten Urlaub vorbereiten. Erst geht es für 5 Tage nach Paris, dann für 2 1/2 Wochen mit einer Freundin nach Japan, was sicher richtig spannend und aufregend wird. Gegensätzlicher könnten die Kulturen nicht sein. Aber um etwas zu erleben, muss ich halt etwas Vorarbeit leisten.

Fürs Erste bin ich jedenfalls erstmal froh, wieder zu Hause zu sein. Allein die Weltreise hatte 117 Tage, davon 70 Seetage, über 40 Häfen, 20 Länder, 4 Kontinente, 2 Äquatorüberquerungen, einmal über die Datumsgrenze und mehr als 34.000 Seemeilen. Dazu kommen selbstverständlich noch die drei Ostsee-Reisen vorher und eine Norwegen-Tour danach. Ich habe wirklich viel gesehen, wofür ich sehr dankbar bin. Manch ein Traum hat sich erfüllt. Aber alles hat sein Preis. Für mich reicht es erstmal. Für die nächsten 2 Monate…

Leave a Comment