21.6.2016 um 12:30 uhr

Tromso, Norwegen (Mittsommernacht)

So, nun komme ich grade von einem kleinen Ausflug zurück, den ich diesmal direkt mit den Gästen gemacht habe. Alles in allem war es sehr schön, zumal wir fantastisches Wetter hatten. Die Sonne schien vom blauen Himmel, es wurde teilweise sogar richtig warm, ganze 15°C!
Tromso selbst ist eine hübsche kleine Stadt, die einige Superlative zu bieten hat. Aufgrund ihrer Lage bietet sie so ziemlich von allem das nördlichste, teilweise weltweit. Die nördlichste Kathedrale, Holzkirchen, Universität, Brauerei etc etc. Tatsächlich leben hier ca. 12000 Studenten, was sich natürlich auch auf die Kneipenszene auswirkt. Also viele junge Leute, und somit entstand eine hübsche Mischung aus alten Holzhäusern und modernen Gebäuden, die oftmals der Uni angeschlossen sind. Die Uniklinik befindet sich übrigens in unmittelbarer Nähe der Skisprunganlage. Anders als in Innsbruck, Österreich, wo neben der Skisprunganlage der Friedhof liegt.
Wir waren also erst in einem kleinen Museum über die Polarforscher Amundsen und Nansen. Viele Originale werden gezeigt, sowie weitere diverse Polarexpeditionen dokumentiert. Eigentlich ganz interessant. Macht ja auch Sinn, schließlich starteten hier nahezu alle Expeditionen, die die Arktis zum Ziel hatten. Weiter ging’s über den Sund, der Tromsøbrua auf das Festland zur Eismeerkathedrale. Tromso selbst liegt ja teilweise auf einer Insel im Tromsøsund. Die Kathedrale ist quasi das Wahrzeichen von Tromso. Einerseits sehr futuristisch, ohne jegliche Schnörkel oder Ornamente. Sehr schlicht in reinem weiß gehalten, aber mit dem größten Glasmosaikfenster Europas. Aber mit einer eindrucksvollen Architektur, die das Sonnenlicht sehr schön nutzt. Außerdem hat man einen genialen Blick auf fast die ganze Stadt.
Und schließlich ging es noch ins Polarmuseum, das uns die Natur der Arktis näher brachte. Es gab zwei Filme, einer mit fantastischen Naturaufnahmen von Svalbard, der andere galt dem Phänomen Nordlicht und deren Herkunft. Ebenfalls durchaus interessant und vor allem sehr schön anzusehen! Also alles in allem: ein wirklich schöner Ausflug! Und eine kleine Auszeit für mich.

Tromso, Norwegen
Tromso, Norwegen (Eismeerkathedrahle)

Leave a Comment