26.4.2018 um 23:00 uhr

Ponta  Delgada, Azoren

Schon wieder…. Aber diesmal hat sich mein Bild von den Azoren, zumindest von dieser Insel etwas relativiert. Es ist wirklich eine grüne Insel. Bisher war ich drei mal hier und bin stets nur in die Stadt gekommen. Heute habe ich eine Inselrundfahrt mit meiner Kollegin und der Schwester einer Kollegin gemacht. Die Insel ist ja vulkanischen Ursprungs und daher auch für seine Kraterseen bekannt. Zwei davon haben wir besucht und wir waren auf einem der höchsten Berge, gut 1000 Meter hoch, und hatten wirklich einen genialen Weitblick über die Täler und Berge der Insel. Die ganze Fahrt dauerte gute drei Stunden und wir haben echt viel gesehen. Auf die Berge ging es über enge Serpentinen, vorbei an dutzenden verschiedenen Bäumen und Sträuchern, die unterschiedliche Fauna ist wirklich auffallend. Und so viel Grün!!! Nach 5 Tagen auf See und dem ewigen Blau des Wassers und des Himmels war es nun eine wahre Wohltat, so viele verschiedene Grünschattierungen zu sehen! Ganz oben auf den Bergen trafen wir tatsächlich eine Fahradgruppe vom Schiff. Die mussten ganz schon kämpfen bis da hoch. Wir hatten es im Taxi dagegen viel bequemer. Allerdings war es auf dieser Höhe auch recht frisch. Zumal wir quasi in und fast über den Wolken waren. Teilweise betrug die Sicht kaum 100 Meter. Und man konnte wirklich zusehen, wie schnell die Wolken sich von den Bergen ins Tal regelrecht herunter wälzten. Faszinierend! Hier und da kam dann auch mal die Sonne heraus und die Farben begannen wirklich zu leuchten! Traumhaft! Zum Abschluss spazierten wir noch durch den botanischen Garten, der Bäume und Pflanzenarten verschiedenster Klimazonen beherbergte. Einige standen schon in Blüte, andere trieben gerade aus. Dann und wann trafen wir auf eine Grotte oder traten unter einer kleinen Brücke durch, deren Steine von Moos bewachsen war. Sehr idyllisch! Beeindruckend aber war ein riesiger Baum, sicher ein Lebensbaum, von ungeheuren Ausmaßen. (Ist nur ein Gummibaum, hab ich grade recherchiert, trotzdem beeindruckend!) Jedenfalls bin ich nun recht müde und muss ins Bett! Gelohnt hat es sich auf jeden Fall!

Jardim António Borges, Ponta Delgada, Azoren

Leave a Comment