29.9.2017 um 23:30 uhr

Barcelona Overnight, Spanien

Geschafft! Ein kleiner Traum hat sich erfüllt. Ich habe die derzeit einzige noch im Bau befindliche Kathedrale der Welt gesehen. Und zwar endlich auch von innen! Die Sagrada Familia von Gaudi. Und ich kann sagen, sie ist unglaublich! Anders als jede Kirche, die ich jemals gesehen habe, und das sind schon einige! Im katalanischen modernen Stil errichtet, und zwar seit 1882 im Bau. 2026 soll sie endlich fertig sein. (Dann muss ich noch mal herkommen.) Das besondere ist, sie wird nur über Spenden errichtet. Jährlich kommen nur über die Eintrittsgelder 48 Millionen zusammen. Damit kann man schon was anfangen! Sie ist aber schon weit fortgeschritten, obwohl sie erst zu 68% fertig gestellt ist. Ganz aus weißem Stein erhebt sich ein wahrer Wald von Säulen in der Kirche selbst. Auch die beiden Haupteingänge sind sehr sehenswert, da sie mit ihren Skulpturen Geschichten erzählen und tausende von Ornamenten und Symbolen flankiert werden. Das Auge kann kaum alles erfassen, was es dort zu sehen gibt. Im Inneren wie gesagt, lange schlanke Höhe Säulen und ebensolche farbigen Fenster, die das Sonnenlicht herein lassen. Mit jedem Moment verändert sich das Licht und die bunten Flecken wandern langsam über den Stein. Balkone, Brüstungen, Alkoven, Wendeltreppen wo das Auge hin schaut. Es ist absolut atemberaubend! Ein Anblick, ein Ausflug, der sich wirklich lohnt! Zwar ist es nicht sehr günstig, aber dafür auch absolut einzigartig! Die Krönung wäre natürlich noch gewesen, hätte ich die Türme besteigen können, aber dafür war weder Zeit noch das Ticket ausreichend. Aber auch so war es fantastisch! Unbedingt empfehlenswert!

(Natürlich habe ich mir ein Souvenir mitgebracht, ein Buch, was auch sonst? Daran werde ich mich noch lange erinnern!)

Sagrada Familia, in Barcelona

Leave a Comment