3.9.2015 um 0.00 uhr

Auf großer Fahrt

Heute ging es los! Die Trans-Reise nach New York. Neue Gäste, einige die ich von früheren Fahrten bereits kannte, einige neue Crew Mitglieder. Es geht weiter.

Leider ist auch meine Schwester und mein Schwager heute abgestiegen. Gestern hat es noch zum Frühstück gereicht, heute leider nicht mehr. Wie immer am Wechseltag, hatten wir viel zu tun. Auch die Umstellung für die USPH in Amerika läuft nun auf Hochtouren. Auch da gab es noch viel zu tun heute. Jetzt beginnt quasi der Feinschliff. Aber irgendwie werden wir es schön schaffen. Hoffe ich doch.

Wegen der vielen Arbeit kam ich. Un auch nicht an Land. Aber die Hafen hier lag nun auch recht weit weg von der Stadt Hamburg. Ich hoffe nun mal auf Bergen, wo ich endlich wieder Land unter den Füßen spüren kann. Seit Warnemünde bin ich schließlich nicht mehr an Land gewesen. Nee stimmt nicht. Wir waren ja vormittags in Kopenhagen draußen. Aber auch das war nur kurz und liegt schon wieder lange zurück. Also es wird Zeit!

Zumindest habe ich mich sehr gefreut, das die beiden da waren. Auch wenn wir nur wenig Zeit zusammen hatten. Hoffentlich gibt es ein nächstes Mal, wo ich mehr Zeit habe. Vielleicht kann ich sie ja doch noch mal für die Karibik begeistern…

Hamburger Cruise Terminal
Hamburger Hafen

Leave a Comment

de_DEGerman