5.11.2014 um 18:30 uhr

Noch immer auf dem trockenen

Tja nun sitzen wir hier fest. Es hämmert, schraubt und bohrt an allen Ecken und enden. Nicht nur die Gastbereiche sondern auch Teile der Maschine und des sonstigen Innenlebens werden ausgewechselt. Teils werden die Fliesen, Teppiche und Parkett neu verlegt. Und es sieht derzeit nicht so aus, als würden wir rechtzeitig fertig werden. So wüst sieht es aus. Das Oberdeck ist eine einzige Müllhalde. Aber ich bin Laie, weiss es also nicht wirklich. Aber es kommt mir schon utopisch vor. Noch dazu wird teilweise der Strom, das Wasser oder gar das Internet abgeschaltet. Also es ist echt abendteuerlich hier.

Meine Erkältung habe ich fast überstanden. Übrigens, natürlich schlafen wir immer noch an Bord. Wo sonst? Aber hier unten auf Deck zwei ist es fast ruhig. Nur die Klimaanlage geht halt nicht. Es ist fürchterlich heiss hier in der Kabine.

Morgen habe ich den Dienst getauscht und so die Möglichkeit, tagsüber mal Neapel anzusehen. Hoffentlich ist das Wetter besser. Heute früh hat es geregnet. Auf den ganzen Dreck und Staub am Pooldeck. Eine riesensauerei!

Deck 10
Deck 10

Leave a Comment