5.5.2017 um 16:00 uhr

Fujairah, VAE

Der vorletzte Hafen. Und außerdem nochmal ein neuer Hafen und ein neues Land für mich. Wir sind in einem der Emirate, in Fujairah, dem einzigen das am Golf von Oman liegt. Das Klima hier ist wirklich schön was ganz anderes, als ich es den ganzen Winter über hatte. Sehr heiß, sehr trocken, sehr staubig hier. Ein wirklich heißer Wind fegt hier über das Schiff, in der Ferne, hinter dem Staubschleier, sieht man die Stadt und das Hadschar Gebirge. Alles grau in grau und nur wenig grün belebt die Gegend. Die Stadt selbst ist eigentlich recht modern, breite Straßen, große moderne Hochhäuser, weite Flächen, die allerdings nicht bewachsen sind. Und natürlich sehr viel Sand. Ich bin zur Mittagszeit raus und wollte mir etwas die Stadt anschauen. Allerdings ist sie sehr weitläufig, ohne Taxi keine Chance! Also ging es erstmal per Shuttle vom Hafen bis zur City Mall, wo aber viele Geschäfte geschlossen hatten. Von dort aus mit einem Taxi weiter zu einem der beiden portugiesischen Forts, die noch stehen und zur großen Moschee, in die ich aber leider nicht rein kam. Es ist Freitag und alle Gläubigen sind beim Gebet. Noch einmal kurz zum Strand, der auch geschlossen war und dann durch ein Villen Viertel wieder zurück. Die Villen sind wirklich schön, modern und großzügig und alle mit orientalischen Ornamenten versehen. Aber leider wirkte die ganze Stadt wie eine Geisterstadt, völlig ausgestorben. Während der ganzen Fahrt von rund einer Stunde habe ich keine 50 Leute gesehen! Vielleicht kommen die ersten abends nach der großen Hitze raus? Es ist genauso heiß, wie gestern! Also alles in allem, wer hier nix Bucht und auf eigene Faust raus will, hat eigentlich verloren. Weiter nördlich steht noch die älteste Moschee der Emirate, aber wirklich empfehlenswert sind die Strände der Hotelanlagen und die Tauchspots. Und da sollte man halt buchen. Eine Wüstensafari wäre auch noch eine Möglichkeit. Aber gut, ich hatte sowieso noch einiges zu tun. Sachen packen! Morgen früh muss ich zum Check Out, zum face Check der örtlichen Zollbehörden, zur Gepäckkontrolle und um 17:00 Uhr geht’s ab ins Hotel. Ich darf noch eine kurze Nacht in Dubai verbringen, bevor der Flieger dann nach Hause abhebt. Vielleicht kann ich ja noch etwas von der Stadt entdecken? Dubai soll ja gerade auch nachts traumhaft sein…

GRAND SHEIKH ZAYED Mosque, FUJAIRAH

Leave a Comment

de_DEGerman