7.Mai 2014 um 19:00 uhr

Bari ohne mich

Mittlerweile haben wir bereits wieder von Bari abgelegt und sind auf dem Weg nach Dubrovnik. Nachdem ich gestern abend komplett ohne Stimme war, und sich über Nacht natürlich auch keine Besserung eingestellt hat, bin ich heute früh noch mal zum Arzt. Der verschrieb mir noch etwas Antibiotika und schickte mich zum Glück wieder ins Bett. Ich war heute also krank geschrieben. Morgen muss ich noch mal hin. Mal sehen, ob ich dann wieder arbeitsfähig bin. Nach drei Tagen krank müssen wir von Bord. Dann sind wir nur noch Gepäck. Aber ich denke, das Schlimmste habe ich dann schon über standen. Immerhin muss ich nicht im Bett bleiben. Aber einige Stunden Schlaf nachzuholen tat mir ganz gut. Aber wie gesagt, an Land war ich natürlich heute nicht. Die letzten Tage waren auch recht anstrengend. Vorgestern ausgebucht, gestern ausgebucht, heute ausgebucht. Ein bisschen stolz bin ich ja schon darauf. Schließlich bedeutet das auch, das die Umsätze und Buchungszahlen stimmen werden. Und ich bin sicher, das mein Team sich auch ohne mich ganz wacker schlagen wird! Und stets wenn ich bei den Mahlzeiten in der Messe die Kollegen traf, bekam ich von alles Seiten Genesungswünsche. Sehr nett!

Also es wird nie langweilig. So konnte ich wenigstens einen Sonnenuntergang von meinem Fenster aus beobachten.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Leave a Comment

de_DEGerman