9.11.2015 um 11:00 uhr

Nassau, Bahamas

Und der letzte bekannte Hafen vom letzten Vertrag. Port Canaveral, Miami und jetzt Nassau. Nur wenig hat sich verändert. Und es ist immer noch so, als ob man aus dem Urlaub wieder zurück in alt bekannte Umgebung kommt. Ich sitze auch wieder in meinem Stammcaffee, was es zum Glück noch gibt. Nun sind wir aber wirklich in der Karibik angekommen. Es sind heiße 32°C, Sonne,blauer Himmel. Türkisblaues Meer und weiser Sandstrand um uns herum. Gestern tankte ich schon die erste Sonne, damit ich im kalten, winterlichen Deutschland dann schön angeben kann!

Heute empfingen uns typisch karibische Klänge und viele bunte Klamotten. Wie die hier halt so sind. Anschauen brauch ich mir hier nix, denn ich kenne ja so gut wie alles in der näheren Umgebung der Stadt. Morgen schließt sich dann mal wieder ein Seetag an. Aber dann… kommt wieder ein neuer Hafen. Jamaika! Da war ich noch nicht. Wird auch Zeit! Und dann geht es fast Schlag auf Schlag. Wir beginnen in wenigen Tagen unsere Karibik Runde, auf der ich meine erste Aida Reise gemacht habe. Also auch alles bekannte Häfen. Nur diesmal sehe ich es aus Crew Sicht sozusagen. Ich freu mich schon! So werden die letzten Wochen auch nicht langweilig, wo jetzt ja der Druck der USPH weg ist. Apropo in den nächsten Tagen steigen diverse Partys der einzelnen Abteilungen. Das große Dankeschön der Chefs an die Mitarbeiter. Wird sicher feucht frohlich, verrückt und lustig. Also… Es bleibt interessant, und meine Lust, weiterhin die Welt zu entdecken ist ungebrochen. Auch wenn es hin und wieder wirklich anstrengend ist.

Nassau, Bahamas
Nassau, Bahamas

Leave a Comment