Donnerstag, 13. März 2014 um 14:21

Noch immer auf dem Weg nach Saigon….

Mittlerweile sind wir nur noch einen Seetag oder knapp 100 Seemeilen vom Festland entfernt. Obwohl, das stimmt nicht ganz. Das nächste Festland ist nur 35 m entfernt. Nach unten. Das Meer ist hier unglaublich flach. Wir schippern mit 10 Knoten, strahlendem Sonnenschein und leichten Wellen über tief blaues Wasser. Wie gerne würde ich hier tauchen wollen. Aber momentan ist daran nicht zu denken. Ich hab viel zu viel zu tun. Too much information. Es wird wohl noch eine Woche dauern, bis ich alles einigermaßen kapiert habe, obwohl die basics bekannt sind.

Übrigens kommt heute der Kapitän mit Gästen zu mir ins Restaurant. Ich gebe zu, ich bin schon leicht aufgeregt. Aber die letzten beiden Tage war der Service Ablauf ganz gut. Das wird heute nicht anders sein. Es sind halt nur lange Tage.

Der Kapitän war da, und ich bin recht geschafft. Aber nicht wegen ihm. Erst war er etwas reserviert, aber freundlich. Ebenso wie ich. Je später der Abend, desto gelöster wurden aber auch die beiden Charaktere. Letztlich erwies er sich als angenehmer Gast, der übrigens kaum die 40 Überschritten zu haben scheint. Zumindest wirkt er so. Also alles halb so schlimm.

Leave a Comment