Nicht einfach hier

Hier mal ein kurzer Status Bericht, denn mein letzter Eintrag ist schon wieder viel zu lange her. An Bord wird die Arbeit immer mehr. Offensichtlich nutzen immer mehr Leute die Möglichkeit, dem tristen Alltag in Deutschland und damit auch allen Corona bedingten Auflagen zu entfliehen. Glücklicherweise gehen auch immer mehr Kreuzfahrtschiffe wieder in Betrieb, denn diesem Ansturm sind wir mit nur einem Schiff nicht gewachsen, so groß es auch sei. Trotzdem wir im Vergleich weniger Gäste an Bord haben, ist der Arbeitsaufwand doch ungleich größer. Das Hygiene Konzept ist alles andere als einfach umzusetzen. Doch das betrifft nahezu jede Abteilung an Bord. Nach derzeitigem Stand werden wir wohl bis Mitte, Ende Juni auf den Kanaren bleiben und dann ins Mittelmeer fahren. Natürlich unter der Voraussetzung, daß Spanien und Italien den Betrieb auch wieder zulässt. Aber es sieht in ganz Europa recht gut aus. Überall sinken die Zahlen und die Einschränkungen werden Stück für Stück zurück genommen. Das lässt hoffen. Auch für meinen eigenen Urlaub. Aber da bin ich noch unentschlossen. Wenn die kulturellen Einrichtungen, wie Museen, Gärten und auch die Kirchen wieder öffnen, dann bin ich versucht, meinen Toscana Urlaub nachzuholen. Leider fährt die Aida blu Santorin in Griechenland nicht an, sonst wäre selbst das eine Option. Alles in allem aber habe ich nicht mehr lange und freue mich schon unbändig auf meinen Urlaub!

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, zu kommentieren oder zu werten, kann ich vielleicht in aller Kürze folgenden sagen. Seit 4 Tagen bin ich nun vom Dienst befreit und damit an Land auf Gran Canaria. Einige Tage liegen noch vor mir. Mir geht es gut, und ich kann mich mal richtig ausschlafen. Da mein Blog öffentlich ist und von allen gelesen werden kann, muss ich wohl etwas Rücksicht nehmen.

Leave a Comment